Vergangene Veranstaltungen des autoregion e.V.

Juni 2019

- Beginn: 18:00 Uhr Uhr
KST-Motorenversuch, Akademie-Gebäude, Bruchstraße 36 67098 Bad Dürkheim

Sehr geehrte Damen und Herren,


im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Willy Wolf-Akademie findet der nächste Vortrag mit dem Thema


„Das Dieseldesaster vor dem Hintergrund der Abgasgrenzwerte-Gesetzgebung“
am 27. Juni 2019 um 18.00 Uhr im Akademie-Gebäude, Bruchstraße 36, in 67098 Bad Dürkheim, statt.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.
Der Referent ist Herr Jens Meiners.


Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie zu interessanten und vertiefenden
Gesprächen während des gemeinsamen Abendessens am Buffet ein.


Wir freuen uns auf die Zusage Ihrer Teilnahme bis 20. Juni 2019 unter:
carolin.wagner@kst-motorenversuch.de oder +49 6322 799 313.

 
Straßburg

Der autoregion e.V. ist Partner im Rahmen des EFRE geförderten Projektes 

(„PAE Europäisches Automobilcluster“) und verfolgt das Ziel die Automobilbranche der Großregion zu fördern.

 

Die teilnehmenden Partner des INTERREG Projektes, laden Sie zur Teilnahme an der Messeveranstaltung der Region Grand-Est « 360 Möglichkeiten »  ein.

 

Am Donnerstag 27. Juni 2019, im Musik- und Kongresszentrum, Straßburg (Frankreich)

Die Teilnahme ist für Mitglieder der autoregion kostenlos!

 

Sie möchten Ihre Außenwirtschaftsaktivitäten entwickeln und neue Partner finden?

 

Sie sind herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung eingeladen, die zahlreiche Unternehmen der Region Grand-Est sowie Akteure aus anderen Europäischen Ländern als Plattform nutzen um neue Geschäftsbeziehungen zu schließen. Bei B2B Treffen und Konferenzen werden entscheidenden Themen wie Energiewandel, Umweltnormen, Innovationsmanagement, Industrie 4.0, Digitalisierung und künstliche Intelligenz diskutiert.

Weitere Informationen unter

Inscrivez-vous à l’événement

 

Informieren Sie sich auch darüber, wie das INTERREG Projekt PAE Sie im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehungen unterstützen kann und besuchen Sie uns auf unserem Stand « Europäisches Automobilcluster ». Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 
IHK Saarland

Kooperationspartener: IHK Saarland, Saarländische KFZ-Verband

 
Wirtschaftsministerium Saarbrücken

Kooperationspartner: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

Uhrzeit: 16:00 - 19:00 Uhr

 
18.06.2019
18.06.2019
Hotel am Triller
 
Mainz

Fachtagung Autonomes Fahren

17. Juni 2019 · 10:00 – 18:15 Uhr

Opel Arena Mainz

Anmeldung

 

 

 
Porsche Zentrum Saarbrücken, Im Rotfeld 19, 66115 Saarbrücken

Kooperationspartner: IHK Saarland & Porsche Zentrum Saarbrücken, Fahrzeuginitiative Rheinland-Pfalz, Arbeitskreis Wirtschaft

Einladung

 

Mai 2019

- Beginn: 14:00 Uhr Uhr
Infoserve GmbH, Am Felsbrunnen 15, 66119 Saarbrücken

„Weil IT-Sicherheit mehr ist als eine Firewall“, laden INFOSERVE und autoregion zum dritten IT-Security-Update nach Saarbrücken ein. In zwei kompakten Vorträgen erfahren Sie, worauf es in Sachen IT-Sicherheit für Ihr Unternehmen in Summe ankommt.

Wie der Titel des diesjährigen Security-Updates bereits verrät, ist es mit einer Firewall nicht getan. Vor allem der Faktor Mensch spielt eine entscheidende Rolle. Das Stichwort lautet daher „Security Awareness“, und das nicht nur in Ihrer IT-Abteilung, sondern vom Empfangsmitarbeiter bis in die Chefetage.

Mehr Infos zur Veranstaltung und Anmeldung unter www.infoserve.de/it-security-update-3
Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns bereits heute Sie am 21. Mai begrüßen zu dürfen.

 
Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen

Am 20. und 21. Mai 2019 findet der sechste Technologietag Hybrider Leichtbau in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen statt. Beim wichtigsten Fachkongress zum Leichtbau im Südwesten treffen sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Branchenkenner, Fachleute, Entscheider sowie Trendsetter und bieten somit eine einmalige Möglichkeit, sich in kürzester Zeit mit der breiten Community zu vernetzen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die neue Location bietet genügend Platz für interessante Vorträge, interaktive Branchenforen sowie die bewährte Fachausstellung an beiden Veranstaltungstagen. Im Fokus stehen dieses Mal Themen wie die Digitalisierung, Maschinelles Lernen, digitale Entwicklungsketten oder KI.

Ihre Sonderkonditionen für den Technologietag:
Mit dem Code b2b4THL19 erhalten sie 10% Rabatt für die Anmeldung zum Technologietag.

Die Anmeldung sowie das Programm in digitaler Form und alle weiteren Infos finden Sie unter www.leichtbau-technologietag.de.

 
09.05.2019
09.05.2019
- 09.05.2019
EWM AG Dr. Günter-Henle-Str. 4 56271 Mündersbach Germany

Agenda:
   9:00                        Eintreffen der Teilnehmer in Werk 3
   09:30 – 9:45           Begrüßung und gegenseitige Vorstellung
   09:45 – 10:15         Präsentation EWM
   10:15 – 11:00         WM Welding 4.0
   11:00 – 12:00         Rundgang Fertigung Werk 2
   12:00 – 13:00         Gemeinsames Mittagessen in Werk 1
   13:00 – 13:45         Welding 4.0 in der Praxis
   13:45 – 14:30         Rundgang Werk 1 mit Schweißen an einzelnen Stationen
   14:30 – 15:00         Resümee und Fragen
   15:00                       Abreise der Teilnehmer 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist behalten sich die Veranstalter vor, die Teilnehmerzahl zu kontigieren.
Im Rahmen der Veranstaltung werden eventuell Fotos aufgenommen, die möglicherweise auf den Web- und Social Media Seiten sowie in Printmedien von autoregion e.V, Fahrzeuginitiative Rheinland-Pfalz und EWM AG veröffentlicht werden.
Mit Ihrer Anmeldung erteilen Sie Ihr Einverständnis zu Ihrer Ablichtung und zu eventuellen Veröffentlichungen in den zuvor genannten Medien.

Bei Fragen können Sie sich gerne bei uns melden.

Wir freuen uns darauf, Sie bei der EWM AG zu begrüßen.

 
- 09.05.2019
Fraunhofer-Zentrum,Fraunhofer-Platz 1, Kaiserslautern

April 2019

- Beginn: 18:00 Uhr Uhr
KST-Motorenversuch, Akademie-Gebäude, Bruchstraße 36 67098 Bad Dürkheim

Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

unser Mitglied KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG lädt Sie hiermit recht herzlich zu dem Vortrag mit dem Thema:

„Der Brennstoffzellenantrieb - wichtige Automobilantriebsoption in der Zukunft oder ad acta gelegtes Forschungsthema?“

Der Referent ist Dr. Ulrich W. Schiefer.

Im Anschluss an den Vortrag laden wir Sie zu interessanten und vertiefenden Gesprächen während des gemeinsamen Abendessens am Buffet ein.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Ihre zeitnahe Rückmeldung bis 17. April 2019 wären wir sehr dankbar.

Wir freuen uns auf Ihre Zusage und darauf, Sie bei KST zu begrüßen.

Anmeldungen bitte direkt an:

carolin.wagner@kst-motorenversuch.de

 
- 13.04.2019

Technologiekonferenz "Deep Tech Atelier", Vorstellung Smart-City Lösung, Förderung der Zusammenarbeit

 

März 2019

- 27.03.2019 - Beginn: 13:00 Uhr Uhr
Nürburgring

Programm:

13:00 – 13:30 Eintreffen der Teilnehmer
13:30 – 13:45 Begrüßung
13:45 – 14:15 „eMobilität oder Wasserstoff, wohin geht die Reise?“, Prof. Dr.-Ing. Hartmut Opperskalski, Hochschule Kaiserslautern
14:15 – 15:00 Batteriezellproduktion und Entwicklung der Wertschöpfungskette in Deutschland, Ansgar vom Hemdt, Production Engineering of E-Mobility Components (PEM), RWTH Aachen

15:00 -15:15  Kaffeepause

15:15 – 15:45 Ladeinfrastruktur, Geschäftsmodelle und Potentiale der Elektromobilität, Dennis Hagemann, Ludego UG
15:45 – 16:15 Wie ich zum E-Autofahrer wurde - und für immer bleibe..., Dr. Bernd Kaiser, Kaiserslautern
16:15 – 17:00  Ausstellung und Fahrmöglichkeiten vorauss. E-Golf und Audi e-tron
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung:

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 21. März 2019 unter www.ihk-koblenz.de Nr. 4347456

In Kooperation mit IHK Koblenz.

 
- 26.03.2019
Kloster Hornbach
 
- Beginn: 17:00 Uhr
Wirtschaftsministerium Saarbrücken
 
Rittal Innovation Center, Rudolf-Loh-Straße 1, 35708 Haiger
 
14.03.2019
14.03.2019
- 14.03.2019 - Beginn: 09:30 Uhr
Hochschule Trier Campus Schneidershof
 

Februar 2019

- Beginn: 10:00 Uhr
Mondorf les Bains (Lux)
 
Nemak Dillingen GmbH
 

Januar 2019

25.01.2019
25.01.2019

mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA)

 

November 2018

29.11.2018
29.11.2018
- 29.11.2018 - Beginn: 14:00 Uhr
IHK Saarland, Saarbrücken
 

Oktober 2018

Bosch, Homburg
 

Juni 2018

Mercedes Center Saarbrücken
 
07.06.2018
07.06.2018
Luxemburg

Mai 2018

Gast: Vorstand für Digitalisierung des VW-Konzerns, J.,Jungwirth

 
Krefeld

April 2018

- Beginn: 18:00 Uhr
Porsche Zentrum Saarland

Referent MCO Sebastian Schramm

Programm und Anmeldung

 

März 2018

15.03.2018
15.03.2018
- Beginn: 14:00 Uhr
ZEMA Saarbrücken

Thema: Robotik, mit Vorträgen und Demonstrationen

Programm und Anmeldung

 

Januar 2018

17.01.2018
17.01.2018

der autoregion mit Prof.-Dr. Backes (CISPA) und Prof.-Dr. Slusallek (DFKI) zu den Themen Cybersicherheit und Autonomes Fahren, Fasanerie Zweibrücken

 

November 2017

30.11.2017
30.11.2017
Ludwigshafen

Ausgebucht!

In Kooperation mit Fahrzeug-Initiative RLP e.V. und Aveniture GmbH

Details

 
- Beginn: 18:00 Uhr
Torpedo Garage Saarland GmbH
 

Oktober 2017

- Beginn: 18:00 Uhr
Saarbrücken

„Perspektiven der deutschen Automobilindustrie aus Sicht eines Top-Managers der Branche“

Wir freuen uns, dass wir Ihnen am 19. Oktober im Porsche Zentrum Saarland mit Dr. Karl-Heinz Blessing, Mitglied des Konzernvorstandes der VW AG, eine der herausragenden Persönlichkeiten der Automobilbranche präsentieren konnten. Dr. Blessing referierte für unsere rund 150 Gäste aus unserem Mitgliederkreis über seine Sicht der Autowelt der Zukunft.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Wirtschaftsclub Saar-Pfalz-Moselle exklusiv für unsere Mitglieder !

 

September 2017

12.09.2017
12.09.2017
- 24.12.2017

Auf der weltweit größten Automobilmesse, der IAA, können wir Sie 2017 erstmals unter dem Motto „Gemeinsam Größer“ zum Stand der Großregion unter dem Dach des autoregion e.V. einladen. Nutzen Sie die Synergie für Ihr Unternehmen und präsentieren Sie sich auf dem Gemeinschaftsstand gemeinsam mit anderen Akteuren der Branche vor einem breiten Publikum!
Als Mitglied der Fahrzeug-Initiative e.V. erhalten Sie Sonderkonditionen. Weitere Informationen können wir Ihnen gerne zukommen lassen.
Über eine Rückmeldung bis 30. Juni freuen wir uns.

 
07.09.2017
07.09.2017
Saarbrücken
 

Juni 2017

 
- 21.06.2017
 

Mai 2017

IHK Saarland
 
09.05.2017
09.05.2017
 

April 2017

IHK Saarbrücken
 

März 2017

IHK Saarbrücken
 
- Beginn: 2017 Uhr
IHK Saarbrücken
 

Februar 2017

IHK Saarbrücken
 

Januar 2017

12.01.2017
12.01.2017
- Beginn: 18:30 Uhr
Fasanerie Zweibrücken

mit Dr. Uwe Gackstatter Bosch GmbH

Dr. Manuel Kallweit VDA

 

Oktober 2016

- 07.11.2016

Fachexkursion Südkorea zu Renault Samsung Busan Plant und Hyundai. Das vollständige Programm inklusive der Anmeldeunterlagen wird in Kürze verfügbar sein.

 

September 2016

Im Herbst treffen wir uns ab 17:00 Uhr im Adam-Opel-Haus in Rüsselsheim zu einer Werkstour. Sie erhalten Einblicke in das Presswerk, die Endfertigung und die Oldtimer-Werkstatt. Außerdem wird Herr Andreas Müllender, Executive Director Global Purchasing and Supply Chain Europe, referieren. Das Anmeldeformular finden Sie in Kürze auf unserer Homepage.

 
13.09.2016
13.09.2016
- 17.09.2016

vom 13. bis 17. September dieses Jahres findet in Frankfurt die Automechanika statt. Auf der Messe werden zahlreiche internationale Aussteller vertreten sein, unter anderem aus China.

Für die Gäste aus dem fernen Osten haben wir uns etwas Besonderes überlegt: Für sie soll ein 2-3 Tage dauerndes Rahmenprogramm organisiert werden.

Konkret bedeutet das: Welcome Dinner, Forum, Besichtigung zweier deutscher Firmen in derselben Branche. Weitere Programmpunkte sind noch in Planung.

Jetzt unser Anliegen an Sie: Hätten Sie ebenfalls Interesse an der Teilnahme? Damit können Sie unter Anderem Ihre Kontakte nach Asien hin ausbauen.
Falls das der Fall ist, können Sie gerne mit Herrn Dr. Borchmann in Kontakt treten. Hier sind seine Kontaktdaten:

Dr. Michael Borchmann
Ministerialdirigent a.D. (Land Hessen)
Mitglied des Justizprüfungsamtes Hessen
Am Buchenhain 9
65207 Wiesbaden
Mail: GM-Borchmann@t-online.de
Mobil: +49(0)1725820591
Mobil: +49(0)1717673592

 

Mai 2016

22.05.2016
22.05.2016
- 28.05.2016

Fachseminar: Industrial IT - Intelligente Produktion USA

Die Westküste der USA ist aktuell das Hightech-Zentrum. Hier sind zahlreiche Firmen und Cluster angesiedelt, Beziehungen zu ihnen sind mehr als begehrenswert. Das Referat 8406  des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz,

Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz reist mit Ihnen vom 22. bis 28. Mai 2016 im Rahmen der Außenwirtschaftsförderung zu einem Fachseminar USA zum Thema Industrial IT – Intelligente Produktion.

An den Standorten Seattle, Portland und Palo Alto ermöglichen sich B2B-Gespräche. Nutzen Sie die Erfahrung für wichtige neue Geschäftsbeziehungen!

 

Metalle sind vielfältige Materialien und existentieller Bestandteil der Automotive-Industrie. Eine Vielzahl an Fügeverfahren sorgt für den charakteristischen Facettenreichtum des Rohstoffs. Im Rahmen unserer Veranstaltung werden ausgewählte Technologien detailliert vorgestellt. Nutzen Sie diesen Termin zur Information und tauschen Sie sich mit Anwendern und Entwicklern der Branche aus.

 

April 2016

- 28.04.2016

Unser Mitglied BÜCHNER BARELLA veranstaltet dieses Jahr wieder ein 3-tägiges Seminar für die Automobil-Zulieferindustrie. Ziel des Seminars ist der Austausch mit hochkarätigen Experten zu aktuellen Themen im Bereich der Automobilzulieferer.

Für Mitglieder der Fahrzeug-Initiative Rheinland Pfalz e.V. sowie autoregion e.V. kann ein Rabatt von € 200,00 gewährt werden.

 

Gemeinsam mit dem Wirtschaftsclub Saar-Pfalz-Moselle laden wir Sie ein zu einer Veranstaltung zum Thema:

"Chancen und Risiken mit dem Freihandelsabkommen TTIP"

Das Abkommen mit der Abkürzung TTIP ist aktuell in aller Munde. Klar, es geht um die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Europa und den USA, die damit vereinfacht werden sollen. Doch was hat es damit wirklich auf sich? Was ändert sich zum Positiven? Wo ist der Haken? Herr Prof. Bungenberg, renommierter Rechtsprofessor und Experte in dem Gebiet, weiß die Antworten. In seinem vielschichtigen Vortrag erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen und können anschließend Ihre Bedenken und Wünsche äußern und sich rechtlich beraten lassen.

In den Räumlichkeiten des Quartiers Eurobahnhof wird Ihnen eine optimale Atmosphäre für die Erarbeitung des Themas geboten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

„Haftungs- und Reklamationsmanagement“

Wenn sich die Fahrzeug-Initiative mit Büchner & Barella und teras Anwaltskanzlei in Mainz trifft und bis in den frühen Abend hinein Unternehmern und Mitarbeitern der Fahrzeug-Branche eine Informations- und Austauschplattform zum Thema „Risiko und Verträge beim grenzüberschreitenden Warenaustausch“ schafft– dann ist im Wirtschaftsministerium unser Seminar „Haftungs- und Reklamationsmanagement“ angebrochen. So auch wieder am 21. April.

 
 

März 2016

10.03.2016
10.03.2016
 
TU Kaiserslautern, Symposium 2016
 

Januar 2016

19.01.2016
19.01.2016
Fasanerie Zweibrücken

Hauptgeschäftsführer VDA und Paul Schockmel CEO der CLEPA Brüssel

 

November 2015

13.11.2015
13.11.2015
Wörth
 

Oktober 2015

Rülzheim