Veranstaltungen des autoregion e.V.

September 2021

Infos folgen

 
Torpedo Garage Saarland GMBH

Mobilität im Wandel:
„Chancen und Herausforderungen für Innovation, Wachstum und Beschäftigung“
Die deutsche Automobilindustrie, die tragende Säule der deutschen Wirtschaft, steht seit mehreren Jahren in der Kritik. Obwohl der technologische Wandel eingeleitet ist und die Produkte unserer Hersteller weiterhin Benchmark darstellen, verebbt die Kritik nicht. Auch politisch ist die Automobilindustrie weiterhin unter starkem Druck. Ob technologisch oder politisch sind dies enorme Herausforderungen für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Automobilindustrie und unserer Zulieferer.
Diese Herausforderungen, aber auch die Chancen, die sich aus dieser Gemengelage für deutsche Automobilhersteller und Zulieferer ergeben, beleuchtet VDA-Präsidentin Hildegard Müller in einem Gastvortrag für den autoregion e.V.


Wir laden Sie ein zur Veranstaltung:
Ein Abend in bester Gesellschaft

◗ am 22. September 2021 ab 18:30 Uhr
◗ in der Torpedo Garage Saarland GmbH, Untertürkheimer Str. 1, 66117 Saarbrücken


18:00 Uhr – Mitgliederversammlung – gesonderte Einladung
18:30 Uhr – Empfang
18:45 Uhr – Begrüßung Armin Gehl
Geschäftsführer autoregion e. V.
19:00 Uhr – Grußwort Anke Rehlinger
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes
19:15 Uhr – Keynote Hildegard Müller
Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie VDA
„Herausforderungen an die neue Mobilität“


Beim anschließenden Get Together haben Sie beim Flying Buffet die Gelegenheit
zu persönlichen Gesprächen und Networking.

 


Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle unter: 0681-9520597

 
Cinestar Saarbrücken

Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung: Das Saarland 2030: Auf dem Weg zum Wasserstoffland“ am

23. September 2021 um 12:00 Uhr in den großen Saal des Cinestar Filmpalast, St. Johanner Str. 61, 66115 Saarbrücken ein.

 

Der Kongress wird unter Corona-Bedingungen als Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Wir können es bis zu 115 Personen ermöglichen, im großen Saal des Cinestar persönlich dabei zu sein.

Um möglichst vielen Unternehmen die Chance zur Teilnahme zu offerieren und gleichzeitig auch mit neuen Interessierten ins Netzwerken zu kommen, können wir aus jedem Unternehmen nur 2 Personen in Präsenz zulassen.

 

12:00 Uhr: Einlass und Anmeldung vor Ort

12:30 Uhr: Buffet mit Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken


13:30 Uhr: Keynote: Wasserstoff im Saarland im Kontext der deutschen
und europäischen H2-Strategie - Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger


13:50 Uhr: Eine Wasserstoffstrategie für das Saarland
Marcus Lassowski, consulting4drive GmbH


14:20 Uhr: Die H2-Strategie des Saarlands im Kontext nationaler und
europäischer Wirtschaftspoltik in Zeiten der Klimakrise
Armin Schild, Bündnis Zukunft der Industrie


14:35 Uhr: Podiumsdiskussion: Die Bedeutung der Wasserstoffstrategie
für Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Arbeitsplätze in der
Region?
Anke Rehlinger, Marcus Lassowski, Armin Schild


15:15 Uhr: Kaffeepause

 

15:45 Uhr: H2 im Saarland am Beispiel des Landkreises
Saarlouis - Dirk Joris, Prokurist der Kreisverkehrsbetriebe Saarlouis GmbH


16:00 Uhr: Von Diesel zu H2 – neues Geschäftsfeld und Chance für die
geförderte Umrüstung von Nutzfahrzeugen
Axel Blume, Programmmanager Mobiliät und Kraftstoffstrategie,
NOW


16:15 Uhr: Lokaler H2 für eine dezentrale Tankstellenversorgung
Pascal Klein, CEO Pyrum Innovations AG


16:30 Uhr: Chancen für H2 in der Automobilindustrie – Brennstoffzellen-
Serienfertigung
Prof. Dr. Birgit Scheppat, H2- und Brennstoffzellentechnologie,
Hochschule Rhein Main


16:45 Uhr: Podiumsdiskussion
Dirk Joris, Axel Blume, Pascal Klein, Prof. Dr. Birgit Scheppat


17:15 Uhr: Sektempfang auf Einladung der autoregion.e.V.


Moderation: Jörg Hektor, Radio Salü

 

ANMELDUNG:

 

für die Präsenzveranstaltung bitte bis 16.09.2021: https://bit.ly/3AAs9Dx

 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Anzahl der Plätze vor Ort stark begrenzt ist.

Sobald die Registrierung für die Präsenzveranstaltung erfolgt ist, erhalten Sie eine Genehmigung.

Im Falle einer Absage bitten wir vorab um Ihr Verständnis.

 

für die Onlineveranstaltung bitte bis 20.09.2021: https://bit.ly/3sch1cZ

 

Den Zugang zum Online-Event erhalten Sie automatisch nach der Registrierung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

 

 

 
Online

Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

gemeinsam mit unseren PAE Projektpartnern laden wir Sie zur virtuellen Unternehmensbesichtigung der Aisin Europe SA am 30. September um 14:00 Uhr ein.

AISIN ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Produktion von Automatikgetrieben und haben im vergangenen Jahr eine

Auszeichnung als Zukunftsfabrik erhalten.

 

Ameldung:

Andreas LANGSDORF - Andreas.Langsdorf@qfe.de - +49 (162) 901 60 64

 

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden!  

 

Technology Site Visit / « PAE TSV WEBINAR »

 

30th September 2021 at 2pm
OnlineEnglish

By AISIN Europe

 

Topics of the day:

1. Automatic Transmissions Remanufacturing & Repair Activity Presentation

2. Factory of future - Industry 4.0 deployment Presentation.

 

 

AGENDA

 

14.00 – 14.05 Welcome and opening
Cendrine MARCHAL, Project Manager at Technifutur ASBL

 

14.05 – 14.10 Introduction

Mr. Jacques Fils, Operations Vice President

 

14.10 - 15.000 Automatic Transmissions Remanufacturing & Repair Activity Presentation

Mr. . Jacques Fils, Operations Vice President

 

15.00-15.40 Factory of future - Industry 4.0 deployment Presentation.

Mr. . Jacques Fils, Operations Vice President

 

15.40-16.00 Q/A

 

16:00 End of the event.

 

Moderation : Frederik CAMBIER, Project Manager at Technifutur.

 

 

 

REGISTRATION

To register for this webinar, please send your contact information (Company, Name, First Name, Position, Phone, E-mail, Company Activity) to:
 


After validation of your application, you will receive a link to participate in the webinar.

 

ADDITIONAL INFORMATION

AISIN EUROPE is part of the Japanese company AISIN Corporation, one of the leading suppliers of automotive technology products employing over 100,000 people worldwide.

 The Plant located in Baudour is where Aisin Europe's Operations are conducted.

The 3 main activities of these operations are

 - Electronic activities (production of ECU for Automatic Transmissions and navigation systems)

- Mechanical activities (remanufacturing of automatic Transmissions and valve bodies, distribution of spare parts for the aftermarket and other temporary special activities (e.g. automatic Transmission reflash)

- Logistic activities (distribution of A/T to automotive factories, flash programs just before delivery of A/T to these factories...)

 In addition to the production departments, support departments have been added to the organization, mainly engineering and quality.

 

 

Oktober 2021

04.10.2021
04.10.2021
Congress Park Wolfsburg

Autoregion e.V. ist Kooperationspartner des AUTOMOTIVE SUPPLIER SUMMIT @IZB2021

Am 4. Oktober findet im CongressPark in Wolfsburg der Kick-Off Summit zur 11. Internationalen Zuliefererbörse (IZB) statt.

Der Automotive Supplier Summit ist die Fachkonferenz für OEM, Zulieferer, Softwarehersteller und Dienstleister der Automobilindustrie, die sich bereits vor Beginn der IZB in Wolfsburg vernetzen und sich zu spannenden Themen austauschen wollen.

Gemeinsam mit vielen hochkarätigen Referenten, u.a. von Volkswagen Beschaffung, Continental, DRÄXLMAIER, SEG Automotive und MAHLE wird hier in interaktiven Formaten über das Thema „How to stay competitive in the New Mobility Era? diskutiert.

Während der Pausen sind Sie herzlichst eingeladen sich auf der Ausstellungsfläche über die neusten Trends und Produkte zu informieren und sich mit den anderen Teilnehmern zu vernetzen.

Begleitet wird die Konferenz durch eine KI-gestützte B2B Matchmaking Software, über die Sie bereits vorab mit den Teilnehmern und Ausstellern Termine vereinbaren können.

Wenn Sie auch dabei sein möchten, können Sie unter https://www.automotivesuppliersummit.de/tickets Ihr Ticket mit einem Preisnachlass von 20% buchen. Geben Sie dazu im letzten Schritt den Promo Code ASF21COOP2 ein und der Rabatt wird abgezogen.

Wir würden uns freuen Sie auf dem Summit begrüßen zu dürfen.

Anmeldung und alle weiteren Details zum Event finden Sie hier

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, oder Sie wenden sich direkt an die Ansprechpartnerin der Automotive Supplier Summit

Ihre Ansprechpartnerin:

Yezdan Cabuk

Junior Sales Manager Automotive Supplier Summit

+49 171 5259343

y.c@ipm.ag
www.automotivesuppliersummit.de

www.ipm.ag

 

 

November 2021

IHK Saarland

In Kooperation mit der IHK Saarland und dem Ministerium für Wirtschaft

Weitere Infos folgen in Kürze!

 

März 2022

Technische Universität Kaiserslautern

7. Internationales
Commercial Vehicle Technology Symposium Kaiserslautern

08. bis 10. März 2022
an der Technischen Universität Kaiserslautern

Anmeldung sowie alle weiteren informationen zur Veranstaltung finden Sie hier